US-Rohöl Steigt um 9,5% für die Woche

crude oil

US-Rohöl-Preise höher waren, für den Tag am Freitag nach dem Verlust von Boden am Donnerstag. Die Stimmung in der schwarz-gold-wurde begünstigt durch einen starken US-Job-Bericht und technischer Einkauf von Rohöl nach Preisen durchbrochen wichtiger technischer Widerstand.

Neue überquerte die Drähte, die am Freitag, dass die US-öl rig count sank von 8 bis 392 in Betrieb. Letztes Jahr um diese Zeit waren es 922 rigs in Betrieb.

Für den Tag, die International gehandelt WTI Brent futures wurden bis $1.63 nahe bei $38.70 ein Fass. Sein Gegenstück, US-Rohöl WTI rose $1.35 pro barrel und Schloss bei $35.92. Das war ein fast vier Prozent steigen, für die Sitzung und das schwarze gold wurde bis 9,5 Prozent für die Woche. Die Preise, die am Tag zuvor am Donnerstag waren gemischt, nachdem er einen drei-Tages-Rallye.

Job-Daten Überspannungen und-Öl Hat eine Gute Woche

Freitag, den Vereinigten Staaten berichtet, dass Hinzugefügt wird, eine Feste Zahl von Arbeitsplätzen sowie über die zu erwartende Druck von 190.000. Die Arbeitslosenquote blieb stabil bei 4,9 Prozent und Stunden-Durchschnitt sank das Ergebnis. Es ist jetzt ein deutliches Zeichen am Arbeitsmarkt hat eine gewisse Kraft in Amerika.

Rohöl hatte eine weitere gute Woche. Blick auf Brent, der Händler hatte liebäugelt mit einem Schlüssel-Widerstand bei $37.50 vor Ausbruch darüber. Dieser Bruch, statt als Händler waren auf der Suche nach Profit auf den Weg ins Wochenende. Die Psychologie in den Markt gedreht hat. Wir können auch sehen einige Gewinnmitnahmen als wir wieder in dieser Woche, aber die Preise bewegen sollte ein wenig höher. Früher in der Woche, US-Rohöl-Preise Treffer $35 pro barrel, aber die jüngste Siedlung über, die größte Hürde bildet die Grundlage für weitere Gewinne.

Technische Trümpfe, die Makro, die in Erdöl

jetzt ist es eine technische Handel, wenn man an Rohöl. Daten zur Beschäftigung, während starke nicht geben Verdienst der starken Nachfrage in Benzin-gerade jetzt. Es gibt jedoch noch eine Versorgung glut, die behandelt werden muss, zusammen mit einer starken Produktion von der OPEC.

Händler, einen Blick auf Ihre charts, beachten Sie einen relative-Stärke-index (RSI) sowohl in US-und Brent-WTI-Rohöl über 60. Es ist der Tippbetrieb durch die überkauften Niveau bei 70. Der RSI Ebene versetzt als die Erdölpreise höher gesprungen. Das schwarze gold ist nun 35 Prozent höher aus es 12 Jahres-Tiefs Treffer weniger als vor zwei Monaten. Bitte sehen Sie die unten täglich MT 4 WTI Brent chart.

WTI Brent Crude Oil

Täglich WTI Brent-Chart

Es wurden auch Kürzungen im US-Rohöl-Produktion, Dank der niedrigen Preise. Dies hat einige Preis für das schwarze gold. Der UNS berichtete, dass die ölproduktion fiel für die sechste Woche in Folge 9.08 Millionen Barrel pro Tag. US-Rohöl-Vorräte sind nun an einem neuen Rekord-hoch von 517.98 Millionen Barrel.

Diese Kombination ist wahrscheinlich bedeuten, dass weitere Kürzungen im US-öl-Produktion in den nächsten Monaten, aber eine Steigerung in der Nachfrage unterstützt werden könnte die Preise kurzfristig. Die OPEC hat eine Tagung Mitte März an die Adresse liefern glut -, Produktions-Stufen und Wege zur Stabilisierung der fallenden ölpreise. Diese Gespräche beinhalten auch nicht-OPEC-Mitglieder. Von rechts wegen jetzt, es ist alles Gerede und keine Aktion von der OPEC.

Kommentare sind geschlossen.