asiatische Märkte Folgen, die UNS Senken Sie,

Asian markets climb

asiatischen Aktienmärkte waren allgemein niedriger zu öffnen, die Woche, als Investoren bleiben fokussiert auf Mittwoch, den Federal Open Markets Committee (FOMC) politische Entscheidung. Den Aktienmärkten in China, jedoch widersetzte sich dem abwärtstrend an den Tag.

der heutige Ausverkauf war das nicht überraschend. Rohöl bewegt sich weiter senken, das deutet auf eine schwache Globale Nachfrage. Paar, dass mit der Fed immer bereit, zu heben, seine benchmark-Zinssatz die Anleger wurden nervös, heute in Asien. Sie sind vorsichtig und wollen nicht zu viele Risiken.

Rohöl Weiterhin Fallen im asiatischen Handel

WTI-Öl futures, die gehandelt werden, in den USA sank um 15 Cent auf $35.47 pro barrel an diesem morgen. Die Global gehandelt werden, Brent -, öl-futures gab um 19 Cent auf $37.74 pro barrel. Die Internationale Energie-Agentur (IEA) warnte am Freitag, dass es ein überangebot des schwarzen Goldes, und es wird nur noch schlimmer, Dank der OPEC pumpt mehr öl.

Öl-Produzenten nahm einen großen hit heute morgen. In Australien, Anteile Santos wir ab über fünf Prozent. Woodside Petroleum verlor 2,7 Prozent und in CNooc in Hong Kong, verloren 2,5 Prozent. Japans öl-Produzenten waren nicht besser dran. Inpex verloren 3.55 Prozent und Japan Petroleum Schuppen fast 2,9 Prozent.

Chinas Aktienmärkte Schließen Höher

Chinas Aktienmärkte pared frühen Verluste und zog sich zurück in das grüne. Die Shanghai Composite war bis 18 Punkte zu 3,453 und Shenzhen verlor 4.5 Punkte nahe bei 2,191.

Maklerfirmen und Banken waren im positiven Bereich, an diesem morgen, als in anderen Sektoren verloren gehen. Investoren gewonnen zu Vertrauen als das China Foreign Exchange System (CFETS), die Teil der People ' s Bank of China (PBOC) sagte, die yuan stabil war, für die mittlere bis längere Sicht. Die PBOC auch angekündigt, den yuan nicht mehr an den USD gekoppelt. Aktien der Broker waren alle, bis auf den Tag. Chinas Geschäftsbanken stieg auf die Nachricht.

Der yuan gehandelt flach auf den Tag, an 6.4575 gegenüber dem US-Dollar.

Wirtschafts-Kalender

die größte Veranstaltung, Die das Risiko auf den Kalender dieser Woche ist das Federal Open Markets Committee (FOMC) der geldpolitischen Sitzung am Mittwoch. Die Federal Reserve aller Wahrscheinlichkeit nach erhöhen Ihren Leitzins zum ersten mal seit fast einem Jahrzehnt um 25 Basispunkte. Dies ist die erwartete Fed Start zu Beginn der Normalisierung Ihrer Geldpolitik sowie die Bilanz zu. Alle Augen und Ohren werden auf die post-release-Politik wie Investoren look für jeden ques auf weitere Zinserhöhungen im März oder April 2016. Jetzt die Fed-Politik ist, dass Zinserhöhungen sind "Daten angewiesen."

Kommentare sind geschlossen.